Wir suchen nach Freiwillige!

ETKultur verbindet Kulturen!

Wir bei ETKultur glauben an die Bedeutung der Gemeinschaft.

Wir fördern die kreative Begegnung, die Anerkennung der Fähigkeiten und Fertigkeiten eines jeden Menschen, unabhängig von Herkunftsland, Beruf, Alter oder Glauben.

• Wir sind eine Begegnungsplattform von Migranten und Einheimischen
• Wir glauben, dass Kunst und Kreativität die universelle Sprache sind, die Kulturen verbinden kann
• Wir organisieren Veranstaltungen, bei denen Menschen ihre Kreativität gemeinsam einsetzen und gleichzeitig neue Menschen kennenlernen können
• Wir lernen gerne verschiedene Kulturen kennen, ebenso verschiedene kreative Manifestationen und Visionen der Welt.
• Wir unterstützen Chancengleichheit, Gerechtigkeit, Inklusion, Respekt und Empathie! Wenn Du unserer Vision und unseren Werten zustimmst, würden wir Dich gerne in unserem Team begrüssen! ​

Freiwillige gesucht!
Wann?

  • 18 August: Team Treff! Wir kennen uns lernen. Quartiertreff Zehntenhaus. Zehntenhausstrasse 8, 8046, Zürich. 15 bis 18 Uhr.
    Oktober 2020 - Meetings mit Team und TeilnehmerInnen des Events Transfomation (31. Okt - 1 Nov)

  • 25. August: 14 bis 18 Uhr. Unterstützung mit Kaffee Pause und Workshop

  • 27. August: 17 bis 22 Uhr. Unterstützung im "Cultural Lab" Event

  • 8. September: Organisatorisches Treff. Zehntenhausstrasse 8.

  • 11., 12., 13. September: "KuBeA Fest Affoltern" (Unterstützung mit Organisation, Umsetzung, Kontroll Liste, Workshops, übersetzungen, usw)


Du kannst Teil von unserem Team sein! Deine Soziale Fähigkeiten üben, Sprachen lernen und viel Spass haben! Kontaktiere uns bitte hier oder unter volunteers@expotranskultur.org, damit wir Dich ausführlicher über unser Programm informieren können. ​


Danke!

Mithelfen in der ETK

Als ehrenamtliche Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter aktiv werden!

Der Verein ExpoTranskultur (ETKultur) sucht ständig ehrenamtliche Mitarbeiter*innen für sein interkulturelles, interdisziplinäres und hochmotiviertes Team.

Kontakt: volunteers@expotranskultur.org oder hier.