Fr., 11. Sept. | Wiese an Glaubtenstrasse Nord neben Bauspie

KuBeA Fest Affoltern

Komm vorbei und mach mit! Wir haben eine offene Bühne, die vollständig von Schülerinnen und Schülern aufgebaut wurde! Die Schüler und Schülerinnen forschen zum Thema Nachhaltigkeit und wir verbinden dies mit nachhaltiger Gemeinschaftsbildung!
Anmeldung abgeschlossen
KuBeA Fest Affoltern

Zeit & Ort

11. Sept. 2020, 17:00 – 13. Sept. 2020, 20:00
Wiese an Glaubtenstrasse Nord neben Bauspie

Über die Veranstaltung

Community-Kunstveranstaltung

Partizipation, Dialog, Gemeinsamkeit, Zusammenleben

Komm vorbei und mach mit! Wir haben eine offene Bühne, die vollständig von Schülerinnen und Schülern aufgebaut wurde! Die Schüler und Schülerinnen forschen zum Thema Nachhaltigkeit und wir verbinden dies mit nachhaltiger Gemeinschaftsbildung! 

PROGRAMM

Freitag 11. September 2020

17:30 Uhr: Eröffnungsredefolgender Akteure: SchülerInnen, Integrationsförderung der Stadt Zürich, Schulleitung Im Birch, Verein Funk, Quartierverein Affoltern, Bauspielplatz Affoltern und InterAct! vom Verein ExpoTranskultur.  18:00 Uhr: Präsentation. Die SchülerInnen präsentieren die Ergebnisse ihrer Arbeitswoche zum Thema Nachhaltigkeit.

19:00 Uhr: Konzert, „Aurelia“, Pop-Musik.

20:30 Uhr: Programmende.

Samstag 12. September 2020

11:00 - 20:30 Uhr: Community Kunstaustellung auf den Wänden vom Bauspielplatz.

Kunstausstellung „Affoltern“ - vom „art und werk“ Atelier.

11:00 - 17:00 Uhr: Das Team vom GZ Affoltern bietet ein buntes und nachhaltiges Programm für „jedermann“:

  • Für die      Kleineren (aber auch für die Grösseren): Ton kneten, ausprobieren,      lustige Skulpturen formen. Diese verteilen wir auf der Wiese und      überlassen sie so wieder der Mutter Erde.
  • Für die      Grösseren (aber auch für die Kleineren): Mit Wolle zeichnen wir DEIN      Quartier, wir spannen DEINE Wege, DEINE Lieblingsorte. So wird DEIN      Affoltern sichtbar.
  • Für      wirklich ALLE: Spielen, balancieren, Seifenblasen machen etc. (ev. bis 18      Uhr ausdehnbar).

11:00 - 15:00 Uhr: Büchertausch, Gemeindebibliothek Quartiertreff Zehntenhaus. Treffpunkt und literarisches Gespräch zwischen Nachbarn. Möchten Sie sich mit jemandem über ein Buch unterhalten? Bringen Sie ein Buch, das Sie zu Hause gelesen haben, und nehmen Sie ein anderes aus der mobilen Bibliothek des Quartierreffs Zehntenhaus mit.  13:00 - 17:00 Uhr: Farbige Wolle Häkel-Atelier. Wir werden gemeinsam Wollnetze weben, uns kennen lernen und reden.  16:00 - 16:30 Uhr: Konzert „Borumbaia“, Musikschule für Perkussion. Geniessen Sie den Rhythmus und den Klang der Trommeln.

16:45 Uhr: „Manakin“, Tanz Performance von Liliana Torres.

17:15 Uhr: Diskussionsrunde, „Sozial nachhaltige Gemeinschaften: Was können wir tun, um diese zu schaffen?“ TeilnehmerInnen: Netzwerk Affoltern, Verein „About Us“ Zürich, Architecture for Refugees SCHWEIZ, InterAct! vom Verein ExpoTranskultur.

19:00 Uhr: Konzert, vom Duo “naked”. Nadine Arnet und Ivo Caponio sind zusammen das Duo „naked“. Ihr Stil ist eine herzvolle Mischung aus souligem Pop-Funk-Country-Reggae-Feelgood Sound. Pur, akustisch, sommerlich-leicht und berührend.

20:30 Uhr: Programmende.

Sonntag 13. September 2020

11:00 - 20:30 Uhr: Community Kunstaustellung auf den Wänden vom Bauspielplatz.

Kunstausstellung „Affoltern“ - vom „art und werk“ Atelier.

11:00 - 15:00 Uhr: Büchertausch, Gemeindebibliothek Quartiertreff Zehntenhaus. Treffpunkt und literarisches Gespräch zwischen Nachbarn. Möchten Sie sich mit jemandem über ein Buch unterhalten? Bringen Sie ein Buch, das Sie zu Hause gelesen haben, und nehmen Sie ein anderes aus der mobilen Bibliothek des Quartierreffs Zehntenhaus mit.

11:00 - 15:00 Uhr:“ Interaktive Kunst InstallationWeg der Wünsche“ mit dem „art und werk“ Atelier. Wir bemalen Steine mit unseren Wünschen für Affoltern und bilden zusammen den „Weg der Wünsche“.

16:00 Uhr: Konzert, Valentin Baumgartner und Tome Iliev - Gypsy Balkan Swing .

17:30 Uhr: Programmende

Wo?

Wiese Bushaltestelle Glaubten Nord

(neben dem Bauspielplatz)

Binzmühlestrasse/Seebachstrasse

8046 Zürich

~~~~

Community Art Event

Participation, dialog, togetherness, comunidad

Join us and be part of a three-day event! We have an open scene which was constructed by the students from Schule Im Birch! We connected their take on sustaintability with sustainaible bonding of our community. The event is the result of a collaboration between the Quartierverein Affoltern, InterAct! in Affoltern* and diverse institutions engaged in Affoltern ZH.

When?

11 September 2020, 17:00: Big Opening + Apéro!

12 - 13 September 2020, 11:00-20:00: Diverse activities!

Where?

Meadow by the Glaubten Nord bus stop

(next to the playground)

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen